Trommeln / Tromle

 

Neue Sparte im „IF Eckernførde Idræetsforening e.V.“,:

Afrikanisches Trommeln für Einsteiger und Anfänger

 

Die lebendigen rhythmischen Klänge der afrikanischen Trommeln, der Djemben und Basstrommeln zusammen mit anderen Trommeln wie z.B. der Schlitztrommel (Krin) vermitteln Lebensfreude, Lebendigkeit, aber auch Losgelassenheit.

Bei uns werden Trommelbegeisterte hauptsächlich westafrikanische Rhythmen kennen lernen.

 

Wir vermitteln die Grundschläge an der Djembe und spielen einfache Begleitrhythmen, auch in Verbindung mit anderen Rhythmusinstrumenten. Fortgeschrittene AnfängerInnen haben die Möglichkeit, die vorhandenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, da es schon eine Fortgeschrittenengruppe im Verein gibt.

 

Klänge wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Durch das Zusammenspiel der Instrumente entsteht z.B. eine gemeinsame Kommunikation mit den Menschen, die sie spielen. Wir können loslassen und entspannen. Andererseits versorgen sie uns auch mit vitalisierender Energie, je nachdem, wie wir die Instrumente spielen.

 

Es stehen Trommeln zur Verfügung. Wer eine eigene Trommel hat, kann sie gern mitbringen.

Das afrikanische Trommeln – auch auf den Bässen – begleitet uns, Ilona und Volker Berger, seit 2010. In verschiedenen Kursen, Workshops und langjährigem Unterricht haben wir das Trommeln gelernt und es begeistert uns immer noch. Und weil es uns so viel Spaß macht, geben wir unsere Kenntnisse gern an Trommelinteressierte im IF Eckernførde Idræetsforening e.V. weiter.

 

Wir trommeln Dienstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Vereinsheim des IF Eckernførde Idræetsforening e.V., Hans-Christian-Andersen-Weg 5, 24340 Eckernförde. Gelegentlich auch Freitags. Für eine neue Anfängergruppe wird ein Trommeltag/termin neu besprochen.

 

Auskünfte erteilen Volker und Ilona Berger (Spartenleiter), Tel. 04351/66 75 34.